VIII. Tafelrunde im Neanderland mit überragendem Spendenerfolg: 3.700 Euro für TinkerBell e. V. – Zeit für Kinder

Tafelrunde im Neanderland mit überragendem Spendenerfolg

Der Mai meinte es gut mit den fünf Kochgefährten der VIII. Tafelrunde im Neanderland: Nach etwas kühlem Beginn am 1. Mai um 12 Uhr erwärmte sich nicht nur die Luft im Licht der strahlenden Sonne zügig, sondern auch die Herzen der über 300 Gäste.

Heraus kam im historischen Lokschuppen in Erkrath-Hochdahl ein überragendes kulinarisches Erlebnis, bei dem Olaf Schweden, Düsseldorf-Unterbach, Christian Penzhorn, Ratingen, Ingo Hopmann, Erkrath, Jens Lommel, Haan, und Michael Wolff, Hilden, mit ihren Kochteams und ihrer ideenreichen Gänge-Vielfalt für ausgiebige Gaumenfreuden sorgten. Auch das Front-Cooking, die Aussicht auf die Tombola-Gewinne und die zusätzlich angebotenen Weinspezialitäten führten zu einer ebenso genussvollen wie unterhaltsamen Atmosphäre.

Die hatte natürlich auch Auswirkungen auf die Tombola zugunsten von TinkerBell e. V. – Zeit für Kinder – allerdings von solchen Ausmaßen, dass man sie sich in den kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen können: Schon während des Verkaufs der Lose fand das Team von TinkerBell so viel Zuspruch, dass die geplanten 500 Lose bald vergriffen waren. Aber auch die 200 Reserve-Lose, die Ingo Hopmann mit seinem Organisationsteam sicherheitshalber parat hatte, reichten nicht aus. Nachdem auch das 700ste Los verkauft war, mussten in aller Eile weitere Lose „nachgebastelt“ werden. Am Ende ergab der Verkauf von fast 750 Losen 3.700 Euro für die weitere Arbeit von TinkerBell. Der Freundeskreis von engagierten Eltern aus Erkrath / Hilden / Düsseldorf fördert Kinder und Jugendliche mit Zeit und Einsatzfreude. Schulen, Kindertagestätten u.ä. Einrichtungen werden nach dem Motto unterstützt: „Jedes Kind und jeder Jugendliche sollte das Recht auf Förderung seiner Freizeitgestaltung haben, dadurch wird die Entwicklung von Bildung gefördert und das Selbstwertgefühl gestärkt.". Ein Traumerfolg und höchste Anerkennung für dieses Projekt.

Deshalb waren die fünf Kochgefährten auch allerbester Laune, als Ingo Hopmann in ihrem Namen zum Ausklang der VIII. Tafelrunde im Neanderland allen Gästen, den Sponsoren und zahlreichen Servicekräften für ihr grandioses Engagement von Herzen dankte. Auf eine neue Tafelrunde im Neanderland 2017!

Weitere Informationen und Bildmaterial bei Ingo Hopmann · Telefon: 02104 - 80 36 32 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Tafelrunde im Neanderland ist ein Projekt von Ingo Hopmann in Zusammenarbeit mit den beteiligten Restaurants und freundlicher Unterstützung folgender Sponsoren:

Logo handelshof
Logo Haaner Felsenquelle
Logo Mercedes Jüntgen
Logo Erzquell Pils
Logo Antinori Weine
Logo Wölfer Druck
Logo Euronics
Logo Select Aperitivo
Logo Edeka Billstein
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Akzeptieren